Drucken

Beratung

Beratung

 

Eberhard SchenkIndividuelle Beratung zur Kellerlüftung

 

Jeder Keller ist anders, individuell, hat Besonderheiten und Gefahrenstellen für Schimmel, die nur ein Fachmann erkennen und beurteilen kann. Nur mit der richtigen Platzierung der Sensoren und Lüfter erreichen Sie mit der Lüftungssteuerung ein optimales Trocknungsergebnis / Kellerklima. Mit einer nicht angepassten Platzierung von Sensoren und Ventilatoren kann das Trocknungsergebnis minimiert werden

Nur eine individuelle Beratung zur Kellerlüftung kann Ihnen die wichtigsten Fragen zu Ihrem Keller kompetent beantworten, wie zum Beispiel:
  • Wie setze ich die Kellerlüftungssteuerung optimal ein?
  • Welchen Lüfter brauche ich?
  • Wie wie viele Lüfter sind optimal?
  • Wo sollten die Sensoren platziert werden?
  • Wo sind die Ventilatoren zu platzieren
  • Wie erreiche ich eine Durchströmung des gesamten Kellers?
  • Was ist bei den Fenstern zu beachten?

So läuft Ihre individuelle Beratung zur Kellerlüftung ab

  1. Senden Sie uns eine mit Maßen versehene Grundrissskizze / Grundrissplan Ihres gesamten Kellers / Kellergeschosses zu.
    Gerne können Sie uns auch einige digitale oder gedruckte Bilder senden.
  2. Tragen Sie auf dem Grundrissplan mit einem Pfeil die Nordausrichtung ein (die Pfeilspitze muss in Richtung Norden zeigen).
  3. Füllen Sie sorgfältig meinen Fragebogen aus, denn die geplante Nutzung des Kellers, die Beschaffenheit von Kellerfenstern, Kellertüren, Kelleraußenwänden und des Kellerbodens spielt ebenso eine Rolle wie der Umstand, ob der Keller vollständig im Erdreich steckt.

Den Fragebogen als PDF zum Download finden Sie hier: Fragebogen für die Kellerlüftung (bitte diesen Fragebogen auch für einen Weinkeller verwenden). Für einen Keller mit Wasch- oder Trockenraum verwenden Sie bitte den Fragebogen für die Trockenraum-Lüftersteuerung.

  1. Innerhalb von 8 Werktagen erhalten Sie von uns einen schriftlichen Bericht mit Empfehlungen zur optimalen Gestaltung von Zu- und Abluft sowie Angaben zur Platzierung der Sensoren.

 

Bequem & preisgünstig zur individuellen Beratung der Kellerlüftung

 

Die Beratungspauschale für die Kellerlüftung beträgt je nach Grundfläche Ihres Kellers 59,80 € oder 95,00 € inkl. MwSt. Falls Sie die Lüftungskomponenten, die wir Ihnen in einem individuellen Angebot anbieten, innerhalb eines halben Jahres bei uns kaufen, können Sie sich die 59,80 € ganz und die 95,00 € zur Hälfte wieder von Ihrem Rechnungsbetrag abziehen.

==> Beratungspauschale hier bestellen

 

Tipps zur Kellerlüftung

  • Der Abluftventilator kann wahlweise in ein vorhandenes Fenster montiert werden oder in die Öffnung einer Kernlochbohrung. In einigen Fällen ist die Zuluft durch natürliche Infiltration über „undichte“ Fenster machbar.
  • Je nach baulichen Gegebenheiten sind auch Ventilatoren für Zuluft notwendig.
  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch die entsprechenden Ventilatoren, Mauerkästen, Abdeckungen und weiteres Zubehör an.